Fraktionsblog

Geschrieben am: 22.12.2016
Mit Rechtspopulismus stellt sich in Deutschland die AfD nach vorne. Damit fruchten sie in Hamburg aber kaum: Laut einer Umfrage der Universität Hamburg käme die AfD in Hamburg aktuell auf gerade einmal 4 Prozent. Sicherlich sind Prognosen gerade bei Parteien wie der AfD nicht immer ganz genau, aber sie zeigen einen deutlichen Trend: In Hamburg hat der Rechtspopulismus…

Geschrieben am: 18.07.2016
Im April 2016 befanden sich über 18.000 geflüchtete Menschen in der Öffentlichen Unterbringung in Hamburg, zudem knapp 15.000 Menschen in den Erstaufnahmestellen. Die Geflüchteten gehören unterschiedlichen Religionen und Weltanschauungen an und haben gerade nach teilweise traumatischen Erfahrungen das Bedürfnis nach Halt, Ruhe und Sicherheit. An vier Thementischen haben…

Geschrieben am: 15.07.2016
Sprache ist ohne Zweifel eine der wichtigsten Grundvoraussetzungen für die Teilhabe an unserer Gesellschaft. Ob für Alltag oder Arbeitsmarkt –  es ist von großer Bedeutung, die vielen nun hier lebenden Menschen beim Erlernen der deutschen Sprache zu unterstützen. Wie aber kann dies am besten gelingen? Diese Frage stand im Mittelpunkt einer Veranstaltung der…

Geschrieben am: 12.07.2016
Die Tinte ist noch nicht ganz trocken, aber es ist geschafft: Nach langen, komplizierten und nicht immer angenehmen Gesprächen, haben wir heute Mittag einen Kompromiss mit der landesweiten Volksinitiative „Hamburg für gute Integration“ geschlossen. In der kommenden Woche folgen verbindliche Bürgerverträge mit lokalen Bürgerinitiativen. Dadurch ist es uns…

Geschrieben am: 04.07.2016
Haben „die Bürger“ und „die Politik“ ein Kommunikationsproblem? Politikerinnen und Politiker sind durch Wahlen legitimiert und sollen im Sinne des Gemeinwohls Entscheidungen treffen. Viele Bürgerinnen und Bürger fühlen sich jedoch scheinbar nicht mehr ausreichend repräsentiert und schließen sich beispielsweise in Initiativen zusammen, um ihre…

Seiten