Grüne Bürgerschaftsfraktion

Grünes Licht für Seitenwechsel: Renate Pinzke ist neue Pressesprecherin der Grünen Bürgerschaftsfraktion

Die Grüne Bürgerschaftsfraktion freut sich, die langjährige Rathaus-Journalistin Renate Pinzke als neue Pressesprecherin gewonnen zu haben. Die 51-jährige Redakteurin, die zuvor 17 Jahre als landespolitische Berichterstatterin bei der Hamburger Morgenpost tätig war, verstärkt ab heute das Presseteam der Grünen Fraktion und folgt auf Dennis Heinert, der im Oktober in die IT-Branche wechselte.

Renate Pinzke: „Mehr Einblicke, mehr Diskurs, mehr Teilhabe – Politik ist lebendig und sollte sich auch so präsentieren. Die Grünen sind eine wichtige politische Kraft in Hamburg mit einem enormen Gestaltungswillen. Mein Ziel ist es, die Inhalte und die Arbeit der Grünen Regierungsfraktion verstärkt in die Öffentlichkeit zu tragen.“

Anjes Tjarks, Vorsitzender der Grünen Bürgerschaftsfraktion: „Wir freuen uns sehr, dass wir Renate Pinzke als Pressesprecherin unserer Fraktion gewinnen konnten. Sie wird unsere Presse- und Öffentlichkeitsarbeit deutlich verstärken, weil sie in der Hamburger Medienlandschaft exzellent vernetzt ist und sich in allen Themen der Landespolitik bestens auskennt. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit.“

Neuste Artikel

Neujahrsempfang im Rathaus: Grüne feiern das bunte, vielfältige Hamburg mit Shanty

Verkehr

Rot-Grün setzt sich für weitere U3-Haltestelle in Barmbek ein

seitliche Ansicht der Hamburger Elbphilharmonie

Kultur

Plaza Elbphilharmonie: Weiterhin kostenfreie Aussicht

Ähnliche Artikel