100 Pfandringe für Altona
In Altona ist am Dienstag ein Pilotprojekt für Pfandringe an Straßenschildern und Laternenmasten gestartet. Mit den Ringen soll den Pfandsammlerinnen und Pfandsammlern das Leben etwas leichter gemacht werden – und gleichzeitig die Sauberkeit auf Hamburgs Straßen und Fußwegen erhöht werden.
Fusion von Hapag-Lloyd mit UASC
Dienstag hat Hapag Lloyd bekannt gegeben, mit dem Arabischen Reeder United Arab Shipping Company (UASC) zu fusionieren. Die Grüne Bürgerschaftsfraktion begrüßt die Entscheidung als wichtigen Schritt für den Wirtschaftsstandort Hamburg.
Integrationsmotor Sport
Mit insgesamt 800.000 Euro wollen die Fraktionen von SPD und Grünen das Projekt „Willkommen im Sport“ unterstützen. Damit soll die erfolgreiche Integrationsarbeit der Sportvereine mit Geflüchteten in Hamburg fortgesetzt und ausgebaut werden. Einen entsprechenden Antrag reichen die Regierungsfraktionen zur Bürgerschaftssitzung Mitte Juli ein.
Brexit
Die Grüne Bürgerschaftsfraktion bedauert die Entscheidung zum Brexit. Wichtigste Aufgabe sei es jetzt, die 27 verbleibenden EU-Staaten zusammenzuhalten.
Zusätzliche Stellen bei Staatsanwaltschaft und Polizei
Der rot-grüne Senat hat heute Details aus der Haushaltsplanung 2017/2018 in den Bereichen Justiz und Inneres bekanntgegeben. Neben fünf zusätzlichen Staatsanwältinnen und Staatsanwälten sollen noch fünf weitere Servicekräfte ab dem kommenden Jahr eingesetzt werden.
Bündnis für den Radverkehr unterzeichnet
Heute haben Vertreter des rot-grünen Senats sowie der sieben Bezirke das Bündnis für den Radverkehr unterschrieben. Die Grüne Bürgerschaftsfraktion begrüßt das Bündnis als wichtigen organisatorischen Baustein um Hamburg zur Fahrradstadt zu entwickeln.